INA FABRY sport & event
   |   News   | 

Aktuelle Projekte

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GT1 World Championship 
    
Bartels Motor & Sport – Vitaphone Racing Team & Triple H Team Hegersport

Bartels Motor & Sport setzt 2010 mit zwei Teams vier Maserati MC12 in der neuen GT1 Weltmeisterschaft ein: Vitaphone Racing Team & Triple H Team Hegersport. Ina Fabry sport & event ist für die Koordination von Presseaktivitäten sowie die gesamte Reiselogistik der Teams zuständig. Auf der Rennstrecke trägt sie die Farben des Triple H Teams: schwarz und weiß.

      Erfahrungsbericht FIA GT1 World 27.-29. August 2010

Für das Heimspiel der GT1 WorId am Nürburgring hat sich das Vitaphone Racing Team etwas ganz besonderes ausgedacht. In Zusammenarbeit mit der Dill-Zeitung, dem Haiger Kurier und dem Herborner Echo wurde ein Gewinnspiel ausgeschrieben. Bei weit über 50 Einsendungen  wurden 5 glückliche Gewinner gezogen, die das Rennen hautnah und live miterleben durften. Nach der Begrüßung am Samstag erhielten die Gewinner eine Boxenführung sowie Erklärungen zu den Fahrzeugen sowie der Meisterschaft. Das Highlight war jedoch sicherlich der Besuch der Startaufstellung, die ansonsten nur Teammitgliedern vorbehalten ist. Das Rennen konnten die Gewinner in der Box miterleben, eben hautnah bei den Fahrern sein und die schnellen Boxenstops miterleben. Leider reichte es am Ende nicht für das Podium, aber Bartels/Bertolini konnten wichtige Meisterschaftspunkte sammeln und liegen nun mit 14 Punkten in der Fahrermeisterschaft in Führung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ UP

Porsche Carrera Cup
    
Schnabl Engineering

Das Team Schnabl Engineering startet in der Saison 2010 im Porsche Carrera Cup Deutschland sowie im Porsche Mobil 1 Supercup. Ina Fabry sport & event ist für die gesamte Reiselogistik des Teams, sowie Gästebetreuung und marketingspezifische Aspekte verantwortlich. Vor Ort unterstützt sie das Team in allen Läufen des Carrera Cup Deutschland, der im Rahmenprogramm der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) an den Start geht.

      Erfahrungsbericht Carrera Cup Hockenheim 15.-17. Oktober 2010

Letzer Lauf des Carrera Cup Deutschland in Hockenheim. Wie immer in Hockenheim, dem Heimrennen sowohl von Schnabl Engineering als auch von Ina Fabry, erwartete das Team zahlreiche Gäste, Freunde, Sponsoren & VIP Gäste.  Da der Teamchef am Samstag anderweitig unterwegs war, fielen die Betreuung des VIP´s und Sponsoren in mein Aufgabengebiet. Mit zahlreichen Boxenführungen, Organisation von VIP-Taxifahrten sowie ein exklusiver Ausflug  in der Startaufstellung hatte ich dieses Wochenende gut zu tun. Am Ende der Saison konnte Schnabl Engineering mit einem vierten Platz durch Martin Ragginger ein weiteres gutes Ergebnis einfahren. Der ausführliche Rennbericht mit Stimmen zum Wochenende findet sich unter www.schnabl-engineering.de .

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ UP

World Series by Renault

    
Hockenheim 04.-05. September 2010

Die World Series by Renault ist Gast auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg. Drei Formel- und zwei Tourenwagenrennserien, alle aus dem Hause Renault, versprechen spannenende Zweikämpfe und volle Starterfelder. Ina Fabry sport & event ist zuständig für die Organisation und Koordination des sportlichen Ablaufes. Sie bringt circa 50 Marshals mit an die Rennstrecke, die unter anderem für die Boxengasse, Startaufstellung und Parc Fermé verantwortlich sind.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ UP

 FIA Kommission Frauen & Motorsport
    Vertreterin des Deutschen Motorsort Bund (DMSB)

Die Kommission hat zum Ziel eine Sportkultur zu schaffen, in der Frauen die Möglichkeiten und Werte vermittelt werden, die ihnen eine Beteiligung in allen Bereichen des Motorsports ermöglicht, sei es nun als Fahrerin, Technikerin oder Rennleiterin. Es sollen Strategien zur Aus- und Weiterbildung von Frauen im Motorsport geschaffen werden. Mit dieser Kommission soll erreicht werden, dass ein weltweiter Austausch von Erfahrungen und Gedanken stattfindet, um die Position und die Teilnahme von Frauen im Motorsport zu stärken.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ UP